Am Donnerstag, den 11. April wurde das Richtfest in der Hofrat-Lang-Straße gefeiert. Ein schöner Brauch, wie wir meinen. Das Richtfest wird traditionell gefeiert, wenn die Zimmerleute ihre Arbeit beendet haben. Der Dank gilt allen fleißigen Handwerkern, die bisher auf der Baustelle gearbeitet haben und soll Segen für das Haus bringen.

Mit bunten Bändern wurde der Richtbaum am Dachstuhl befestigt und der Zimmermann verkündete den Richtspruch.